anmeldung

Bitte beachten Sie, dass unsere Fastenwoche eine Form der Erwachsenenbildung ist, eine Maßnahme zur Gesundheitsförderung darstellt und in Eigenverantwortung geschieht. Fasten ausserhalb von Kliniken ist nur für Gesunde geeignet. Gesund ist, wer sich wohlfühlt, leistungsfähig ist und keine kontrollbedürftigen Medikamente braucht. Seelisch-geistige Stabilität und Entscheidungsfähigkeit müssen gegeben sein. Nicht teilnehmen dürfen Menschen, die an einer chronischen Erkrankung, wie z.B. Diabetes, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Depressionen leiden, Marcumar-Patienten und Patienten unter dauerhafter und kontrollbedürftiger Medikation. Ggfs ist hier Basenfasten die Alternative. Es sollte nicht während der Schwangerschaft und der Stillzeit gefastet werden. Ebenfalls keine geistig behinderte Menschen, frisch Operierte und Menschen mit Suchtkrankheiten sowie psychisch Kranke. Wer sich unsicher ist, der sollte seinen Hausarzt fragen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.